Müllentsorgung und Sammelstellen

Haushaltsmüll wie Restmüll- und Bioabfall

Die Entleerung der Mülltonnen und Müllsäcke erfolgt im 2-Wochen-Takt durch die Firma Saubermacher. Müllbehälter und Säcke bereits am Vortag der Abholung bereitstellen.

  • Mülltonnen (Kunststofftonnen) sind am Gemeindeamt zum Preis von 25,44 € erhältlich. Mit dem Kauf gehen diese in Ihr Eigentum über.
    Blechmülltonnen können von den Entsorgerfirmen nicht mehr entleert werden.

Öffentliche Glascontainer

Benützen Sie die Altglas-Sammelbehälter für Weiß- und Buntglas. Unbedingt nach Weißglas und Buntglas trennen! Zum Altglas gehören Glasverpackungen wie: Flaschen in allen Größen, Weithalsgläser, Einweggläser

  • Aus Lärmschutzgründen nur von 07:00 - 20:00 Uhr einwerfen - speziell beim alten Rüsthaus!
  • Entleerung der Container: 14-tägig

Öffentliche Papiercontainer

Benützen Sie die Altpapier-Sammelbehälter für Zeitungen, Illustrierte, Bücher, Schreibpapier, Packpapier, leichte Verpackungskartons, keine Kartons

  • Entleerung der Papiercontainer: 14-tägig

Entsorgung von Kartonagen

Aus regelmäßig gegebenem Anlass ersuchen wir zum wiederholten Mal: Kartonagen bitte zur jederzeit zugänglichen Kartonagenpresse vor dem Altstoffsammelzentrum (Weißenbach) bringen!
Wenn schon in die Papiercontainer, dann unbedingt vorher zerkleinern. Die regelmäßig auftretenden Kartonagenhaufen neben den Altpapiersammelbehältern (speziell beim alten Rüsthaus Sankt Gallen) müssen wirklich nicht sein!

  • Gewerbebetriebe haben eine eigene Entsorgungsschiene (Abholung 14-tägig direkt beim Betrieb)

Entsorgung von Leichtverpackungen - gelber Sack

Darunter fallen Verkaufsverpackungen aus Aluminium, Weißblech, Kunststoffen und Verbundmaterialien (z.B. Dosen und Tetrapak) werden alle 8 Wochen eingesammelt

  • Gelbe Säcke können beim Hintereingang des Gemeindeamtes abgeholt werden.
    Wir bitten Sie, die entnommenen Säcke in die dafür vorbereitete Liste einzutragen. Leider stimmen die Aufzeichnungen mit den entnommenen Säcken nicht überein. Wir müssen die ausgefüllte Liste an den Entsorger abliefern, um weitere Kontingente zu erhalten. Wenn die Summe der eingetragenen Säcke auf der Liste nicht mit den abgeholten Säcken übereinstimmt, werden uns keine mehr zur Verfügung gestellt. Das wäre für uns alle sehr bedauerlich! Weiters bitten wir darum, die Gelben Säcke nicht bei den öffentlichen Sammelstellen in oder, wie leider so oft, neben den für Verpackungsmaterialien vorgesehenen Containern zu entsorgen.

Entsorgung von Problemstoffen

Die Problemstoffe im Altstoffammelzentrum entsorgen - dazu gehören:

  • Mineralöle und Mineralfette
    Mineralöle, Schmiermittelrückstände, verunreinigte Heizöle etc.
  • Farben, Lacke, Lösungsmittel
    Alle Lacke, Lasuren, Dispersionsfarben, Lösemittelreste, lösemittelhaltige Putzlappen, Pinselreiniger etc.
    Chemikalien (alle Haushaltschemikalien)
  • Pflanzenschutzmittel
    Gefahrensymbole und Entsorgungshinweise auf der Verpackung beachten!
  • Spraydosen
    Druckgaspackungen mit Gefahrenkennzeichnung oder Restinhalten (Spraydosen aus dem Kosmetikbereich, bauchemische Produkte, PU-Schäume etc.). Die Entsorgungshinweise im Verpackungstext sind zu beachten.
  • Batterien Nass-/Trocken-Akkus
    (auch aufladbare Batterien)
    Wichtig: Altbatterien (auch Akkus) sollten über den Fachhandel entsorgt werden.
  • Alt-Medikamente aller Art
    (in haushaltsüblichen Mengen)
    Alt-Medikamente können auch über die Apotheken entsorgt werden.
  • Altspeiseöle und Altspeisefette
    Frittieröle/-fette, Brat- und Backöle/-fette
  • Abfälle dürfen keinesfalls in der Kanalisation entsorgt werden.
  • Entsorgung von Altfenstern
    Wir empfehlen, Fensterglas auszuschlagen
  • Entsorgung von Alt-Elektrogeräten
    Alle Elektrogeräte sind ausschließlich im Altstoffsammelzentrum in Weißenbach zu entsorgen. Fehlwürfe verursachen unnötige Mehrkosten, die die Müllgebühren erhöhen!
  • Entsorgung von Eternit
    Eternit in kleineren Mengen (max. 1 Traktoranhängerfuhre) kann kostenfrei im Altstoffsammelzentrum Weißenbach entsorgt werden.
    Größere Mengen sind zur Abfallanlage in Liezen zu bringen - Kosten: ca. € 0,20 pro Kilogramm. Keinesfalls darf Eternit im Gelände deponiert oder zur Wegaufschüttung verwendet werden! In diesem Zusammenhang ersuchen wir nochmals um strikte Abfalltrennung.
  • Entsorgung von Bauschutt
    Achten Sie bereits auf der Baustelle auf richtige Trennung. Es wird nur sortenreiner Bauschutt im Altstoffsammelzentrum angenommen. Getrennt in Holz, Kunststoff, Styropor, Eternit, Gipskarton, Rigips...
  • Entsorgung von Metall
    Abfälle aus Metall in den Altmetallcontainer werfen (auch beim Bauhof Sankt Gallen möglich)

Entsorgung von Kleidung und Schuhen

Nur saubere Kleidung und Schuhe (zusammengebunden) in Säcke verpackt in den dafür vorgesehen Container werfen.


Entsorgung von Sperrmüll (beim Bauhof)

Zum Sperrmüll gehören zum Beispiel: Möbel, Ski, Sperrige Spiel- und Sportgeräte, große Haushaltsgeräte, Sanitäreinrichtungen wie z.B. Waschbecken, Badewannen oder Klomuscheln, weiters Vorhangkarniesen, Teppiche, Bodenbeläge, Spanplatten, Matratzen, sperrige Kunststoffgegenstände, Fensterstöcke, Türen etc.

Bauhof

Buchauer Straße
8933 Sankt Gallen

Bauhofleiter: Johann Riegler
Telefon: 0664 887 61 733

Sperrmüllzeiten

Jeden letzten Donnerstag und Freitag im Monat

Donnerstag von 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 07:00 bis 16:00 Uhr

Do, 28. und Fr, 29. Jänner
Do, 25. und Fr, 26. Februar
Do, 25. und Fr, 26. März
Do, 29. und Fr, 30. April
Do, 27. und Fr, 28. Mai
Do, 24. und Fr, 25. Juni
Do, 29. und Fr, 30. Juli
Do, 26. und Fr, 27. August
Do, 23. und Fr, 24. September
Do, 28. und Fr, 29. Oktober
Do, 25. und Fr, 26. November
Do, 16. und Fr, 17. Dezember


Altstoffsammelzentrum (ASZ) Weißenbach

8932 Weißenbach

Telefon: 03632 356

Öffnungszeiten:
Dienstag von 10:00 - 12:00 Uhr
Freitag von 14:00 - 16:00 Uhr


Umwelttipp

Abfall belastet die Umwelt und kostet Geld!

Denken Sie beim Einkauf daran:
Nehmen Sie ihre Tasche oder einen Korb mit.
Kaufen Sie möglichst offene Waren.
Kaufen Sie nur die Menge die sie verbrauchen können.
Kaufen Sie Waren in Behältern, welche nachfüllbar sind.
Kaufen Sie Qualitätsware und keine Wegwerfprodukte.

Abfälle lassen sich teilweise nicht vermeiden, trennen Sie daher die Abfälle gut und halten die Abfall-Sammelstellen sauber, das erspart uns allen Zeit und Geld!


Hundekot

An alle Hundehalter!
BITTE werfen Sie die gefüllten Hundekotsackerl in die Mistkübel.


Bei Unklarheiten zur Mülltrennung und Müllentsorgung wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter im Bauhof und im Altstoffsammelzentrum.

Bleiben Sie stets informiert mit dem Newsletter Servicedienst.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Adresse


Marktgemeindeamt
Markt 35
8933 Sankt Gallen / Austria

Kontakt


Telefon: 03632 209-0
Fax: 03632 209-250
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!